Mappenwettbewerb geschichte

Mappenwettbewerb Geschichte

Dieser Mappenfotowettbewerb wurde von Heiz Ruge 1998 ins Leben gerufen.
Fotoclubs aus Sachsen stellen eine Mappe mit je einem Foto von jedem Mitglied zusammen. Diese Fotos werden dann von jedem anderen Fotoclub juriert. Am Anfang nahmen 5 Fotoclubs teil und beim 10. Jubiläumsmappenfotowettbewerb waren es schon 26 Fotoclubs.
Aller 2 Jahre findet die Auswertung an einem Fotoeventwochenende mit Workshops, Vernissage u. Preisverleihung statt.Am Mappenfotowettbewerb nehmen auch DVF-Nichtmitglieder aus den Fotoclubs teil. Für eine Annahme bekommenDVF-Mitglieder 1 Irispunkt. Für eine Urkunde bzw. Medaille gibt es je einen Irispunkt extra.

Die Inhalte dieser Webseite sind Copyright geschützt