Mappenwettbewerb 2018

Mappenwettbewerb 2018-2020

Absage des Fotoevents Festung Königstein und der
Preisverleihung im Akademiehotel des

10. Sächsischer Mappenfotowettbewerb 2020

Liebe Fotofreunde,
diese Mitteilung an euch fällt uns sehr schwer, aber sie muss aufgrund der aktuellen Situation gemacht werden.
Teilt diese Entscheidung bitte allen Fotoclubmitgliedern mit.

1. Gestern habe ich vom Akademiehotel die Absage für die Vernissage bekommen.
Das Hotel hat erst einmal bis zum 1. Mai geschlossen und somit kann die Vernissage nicht stattfinden. Wenn sich die Lage nicht wesentlich verschlechtert, kann die Ausstellung wie geplant am 28. März aufgebaut werden. Wir werden euch informieren.

2. Heute habe ich mit der Festung Königstein den Vertrag fürs Fotoevent am 25. April aufgehoben.
Wir brauchten eine Genehmigung der Veranstaltung, weil ab 100 Personen dies zurzeit Pflicht ist. Auf dem Landratsamt bekam ich die Auskunft, dass es für so ein Event keine Genehmigung gibt. Und mir kann keiner sagen, ob nach den Osterferien alle staatlichen Anordnungen aufgehoben werden. Ich glaube auch in eurem Interesse, dass dann eine kurzfristige Absage keinen Sinn macht. Models, Verpflegung, Tanzgruppe und Schwedenverein müssten ja auch planen und für die wäre eine Absage von heute auf morgen nicht von Vorteil. Ihr seht, dass da einiges dran hängt.

Andreas Groll wird in Kürze die schon gezahlten Gelder zurück überweisen.
Wie es weitergeht, wissen wir jetzt selbst noch nicht.

Informiert euch bitte auf unserer Internetseite: www.dvf-sachsen.de

Wir wünschen euch Gesundheit und ein gutes Durchkommen, durch diese schwierige Zeit.
Sylke Burkart, Andreas Groll, Klaus Ruttloff und Christian Scholz
Leitung des DVF Sachsen

Die Inhalte dieser Webseite sind Copyright geschützt